Zurück zur Ratgeber-Übersicht

Was ist eine Pantryküche?

Was ist eine Pantryküche?

Eine funktionale Kompaktküche hat viele Namen: Schrankküchen, Mini- und Singleküchen gehören zu den Pantryküchen. Gerade für kleine Räume oder sogar Wohnwagen sind Pantryküchen die optimale Küchenlösung, da sie sich vielseitig in jeder Art von Raum einsetzen lassen und sich alle nötigen Küchenutensilien in nur einer Küchenzeile unterbringen lassen. Was kann die Pantryküche noch? Wir verraten es dir!


Pantry-, Mini- und Singleküchen: Kompakte Allrounder

Pantry-, Mini- und Singleküchen: Kompakte Allrounder

Das Wort "Pantry" kommt aus dem Englischen und bedeutet Speisekammer. Der Begriff Pantryküche ist daher nicht ganz zutreffend, weshalb die kleinen Küchen auch als Single- oder Miniküchen bezeichnet werden. Pantryküchen zeichnen sich durch diese Eigenschaften aus:

  • klein und platzsparend
  • meistens zwischen 90 und 150 Zentimeter lang
  • funktionale, individuelle Ausstattung
  • günstig

Für wen eignet sich eine Pantryküche?

Dank ihrer Funktionalität, Vielseitigkeit und ihres günstigen Preises eignen sich Pantry- und Singleküchen besonders für

  • kleine Räume,
  • Single-Haushalte,
  • Studenten,
  • Menschen, die wenig kochen oder
  • Preisbewusste mit kleinem Budget.

Auch als Küche für Wohnmobile, Ferienwohnungen oder Büros sind Miniküchen die optimale Lösung. Zudem kann eine Pantryküche als Zweitküche im Keller wertvolle Dienste leisten.

Für wen eignet sich eine Pantryküche?

Ausstattung einer Pantryküche

Ausstattung einer Pantryküche

Klein aber oho – trotz wenig Raum kann bei der Kleinküche eine funktionale Grundausstattung ergänzt werden: Nicht nur eine Mikrowelle, sondern auch ein Backofen, Kochplatten und Spüle lassen sich kompakt in die Pantryküche integrieren. Moderne Miniküchen sind auch mit einem großen Herd und einem Glaskeramik-Kochfeld erhältlich. Viele dieser Kleinküchen kannst du bequem und unkompliziert erweitern, damit auch Kühlschrank oder Geschirrspüler problemlos Platz finden. Mit Hilfe von Ober- und Unterschränken kannst du das Nötigste wie kleine Elektrogeräte, Töpfe und Teller gut verstauen.

Singleküchen sind meistens etwas größer als Pantryküchen und bieten dir mehr Arbeitsfläche und Stauraum in Hängeschränken. Je nach Ausstattung kann dir eine Single- oder Pantryküche jedoch den Standard einer herkömmlichen Küche bieten.

Unser Tipp: Entscheidest du dich für eine Singleküche in Form einer Einbauküche, hast du den Vorteil, dass du dir die Kleinküche individuell an deinen Raum anpassen lassen kannst. So kannst du die Raumgröße effizient nutzen und gegebenenfalls eine zweite Küchenzeile in Nischen oder kleinen Ecken einfügen.


Vor- und Nachteile

Miniküchen sind hervorragend für kleine Räume, Singlehaushalte oder Menschen, die minimalistisch leben möchten, doch wenn du gern für viele Gäste kochst, könnte sich das Kochen mit kleinem Kochfeld mühsam gestalten. Hier die Vor- und Nachteile der Pantryküche auf einen Blick:

Vorteile

  • preiswert
  • platzsparend und kompakt
  • individuell erweiterbar

Nachteile

  • wenig Arbeitsfläche
  • wenig Platz für Elektrogeräte
  • wenig Stauraum

Singleküche kaufen

Pantry- und Singleküchen gibt es in verschiedenen Ausführungen, Farben und Designs. Damit du die Miniküche findest, die optimal zu deinen Vorlieben und deinen örtlichen Gegebenheiten passt, probiere doch vor der Anschaffung unseren 3D-Küchenplaner aus! Plane deine Traumküche nach deinen individuellen Bedürfnissen. Der Planer bietet dir unterschiedliche Elektrogeräte, Kühlschränke und Herplatten, die du auswählen und im virtuellen Küchenblock platzieren kannst.

Du möchtest deine Pantryküche planen?

3D-Küchenplaner öffnen

Das könnte dich auch interessieren:

Facebook Instagram Pinterest YouTube
Ruf uns an! Wir beraten Dich gerne!
0521 / 329 30 506 Telefonzeiten Mo - Fr 9 - 13 / 14 - 17 Uhr