Badezimmer Midischränke & Regale von nobilia elements

Midischränke bieten viel Stauraum bei wenig Platz. Mit einer Breite von gerade mal 30cm passen sie in fast jede Nische und dienen z.B. der Aufbewahrung von Handtüchern, Kosmetika etc. Ausgestattet mit mindestens einer Scharniertür, einer Schublade und/oder einem Auszug sind sie als Hängeschrank in verschieden Ausführungen und unterschiedlichen Höhen, ganz nach Bedarf, erhältlich. Darüber hinaus findest Du hier für noch mehr Stauraum auch offene Badregale in Weiß sowie in den Dekoren Eiche Provence oder Beton Schiefergrau, mit denen Du Deine Sideboards erweitern und ganz individuell gestalten kannst. Ideen dafür findest Du unter anderem in den Planungsbroschüren, die wir Dir auf unserer Homepage zur Verfügung stellen.

weiterlesen ...
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 10 von 10

nobilia elements Planungsbroschüre

Stelle Deine nobilia elements Badezimmerschränke nach Deinen Wünschen zusammen!

Mehr Auswahl gewünscht?

Die Auswahl aus dem nobilia elements Lagersortiment reicht nicht aus, um Deinen Wünschen gerecht zu werden? Du wünscht Dir noch mehr Auswahlmöglichkeiten bei den Schränken mit anderen Fronten, Dekoren und Griffen?

Kein Problem! Mit dem nobilia Gesamtsortiment hast Du umfassende Planungsmöglichkeiten. Lass' dich von der Nobilia Badneuheiten-Broschüre inspirieren und sende uns Deine Anfrage zu. Gerne unterbreiten wir Dir ein Angebot für Deine individuell geplanten Badmöbel!

Jetzt anfragen

Midischränke und Regale – schlanke Schränke mit viel Stauraum

In vielen Badezimmern ist Raum oftmals nur begrenzt vorhanden. Genau für diesen Fall möchten wir Dir unsere Midischränke und Regale ans Herz legen. Die Midischränke und Regale sind unter anderem für die Bedürfnisse kleiner Räume angelegt. Dadurch, dass die 30 cm breiten Schränke ihren gesamten Stauraum auf die Höhe konzentrieren, können sie in jedem Badezimmer eingesetzt werden.

Midischränke und Regale – praktische Flächen gut genutzt

Unser 158,4 cm hoher Midischrank verfügt über zwei Türen und einen Auszug. Hinter der oberen Türe befindet sich ein ca. 71 cm hoher Bereich mit Einlegeböden. Dadurch, dass Du die Einlegeböden in der Höhe verstellen kannst, kannst Du den Innenbereich perfekt auf Deine Bedürfnisse anpassen. Hier kannst Du entweder Handtücher oder auch Beauty- und Pflegeprodukte unterbringen. Dasselbe gilt auch für die etwas niedrigere, untere Türe. Hier lässt sich auch der einzelne Einlegeboden in der Höhe verstellen. Den mittig platzierten Auszug kannst Du am besten für die Dinge nutzen, die Du direkt griffbereit haben möchtest.

Der mittlerer Midischrank hat alles an Bord: Schubkasten, Auszug und Türe

Der mittlere Midischrank ist 115,2 cm hoch und verfügt über eine Türe, eine Schublade und einen Auszug. Dadurch, dass dieser Midischrank etwas niedriger ist, lässt er sich auch in kleineren Badezimmern gut integrieren. In den beiden Schubelemente lassen sich diverse Badaccessoires unterbringen und gut ordnen. Schubladen sind grundsätzlich immer etwas übersichtlicher, da Du, wenn Du den Auszug/die Schublade öffnest, direkt das gesamte Innenleben auf einen Blick erfassen kannst. Der untere Bereich ist mit einer ca. 71 cm hohen Türe ausgestattet, hinter der sich drei Fächer bzw. zwei Einlegeböden befinden. Die Einlegeböden lassen sich in der Höhe verstellen. Beispielsweise lassen sich Handtücher sehr gut in diesen Fächern unterbringen.

Der kleine Midischrank: klein aber oho!

Last but not least gibt es unseren kleinsten Midischrank. Diesen Schrank kannst Du mit einer Höhe von 86,4 cm vielleicht sogar unter einer Dachschräge einplanen. Gerade bei Dachgeschosswohnungen sind, durch die schrägen Wände und niedrig sitzenden Kniestöcke, clevere Stauraumelemente gefragt. Trotz der niedrigeren Höhe ist unser kleiner Midischrank mit einem Auszug und eine Türe ausgestattet, in denen sich allerhand verstauen lässt.

Du solltest Dir übrigens bei allen Midischränken mit Türen genau überlegen, in welche Richtung sie sich öffnen lassen sollen. Hier spricht man von dem Tür-Anschlag. Der Tür- Anschlag ist die Stelle am Schrank, an der sich die Scharniere befinden. Das bedeutet: Wenn Du Deinen neuen Midischrank rechts neben Deinem Waschtisch-Unterschrank und dem passenden Aufsatzwaschtisch platzieren möchtest, dann solltest Du den Midischrank mit einem Rechtsanschlag bestellen. Somit befindet sich der Griff nämlich direkt an der richtigen Stelle und die Türen des Schranks lassen sich, wenn Du am Waschbecken stehst, praktisch und bequem öffnen.

Regale – perfekter Stauraum und optischer Hingucker zugleich>

Gerade bei der soeben genannte Dachgeschosswohnung mit niedrigem Kniestock, lassen sich ganz hervorragend unsere offenen Regale einsetzen. Mit diesen Elementen kannst Du ein stylisches Handtuchregal gestalten, was perfekt unter eine Dachschräge eingebaut werden könnte. Dadurch, dass die Regale etwas tiefer als die Midischränke sind, lassen sich auch größere Handtücher im zusammengefalteten Zustand perfekt verstauen. Im Übrigen sieht es besonders schick aus, wenn Du mehrere Regale nebeneinander einplanst und sie als gesamtes Element mit einer Abdeckplatte verbindest.

Midischränke und Regale: Die Abdeckplatte – am besten direkt mitbestellen

Wir empfehlen Dir grundsätzlich bei allen Midischränken und Regalen eine Abdeckplatte mitzubestellen. Ganz besonders aber möchten wir Dir die Abdeckplatte bei unseren 115,2 cm und 86,4 cm hohen Midischränken ans Herz legen. Die Abdeckplatten sind in der Farbe weiß, also passend zu den Korpussseiten und Fronten, erhältlich. Du hast die Möglichkeit einen Kontrast zu setzen, indem Du diese Platte im Dekor Beton Schiefergrau oder Eiche Provence einplanst. Wir empfehlen Dir diese Abdeckung aber auch, um einen sauberen Abschluss auf der Oberseite des Schranks zu schaffen. Es ist sinnvoll diese Abdeckplatte auf den Schrank aufzulegen, da sonst die verschiedenen Korpuskanten von oben sichtbar bleiben. Mit einer Abdeckplatte schaffst Du eine durchgehende und schöne Oberfläche, die sich im Übrigen auch noch sehr viel leichter reinigen lässt.

Midischränke und Regale – Tipps zur Montage

Zum Thema Reinigung sollte Dir gesagt sein, dass dadurch, dass unsere Midischränke und Regale alle an der Wand befestigt werden, sich auch Deine Böden sehr viel einfacher wischen und staubsaugen lassen. Bei unseren Badmöbeln gibt es keine massiven Stützfüße oder Sockel, die Dich im Arbeitsablauf stören könnten. Um mit Deinen Putz-Gerätschaften ordentlich agieren zu können, solltest Du die Midischränke und Regale bei der Montage mindestens 15 – 25 cm vom Boden hängen. Dennoch solltest Du auch für Dich persönlich genau überlegen, auf welche Höhe die Schränke platziert werden, sodass sie für Dich gut zugänglich sind. Am besten zeichnest Du Dir im Vorfeld die Höhe der Schränke mit Bleistift an der Wand an und kontrollierst nochmal genau, ob das für alle Beteiligten, die das

Badzimmer nutzen möchten, gut zugänglich und ergonomisch ist. Diese Gedanken solltest Du Dir grundsätzlich immer für alle Badmöbel machen. So hast Du auch langfristig viel Freude an Deinem neu eingerichteten Badezimmer. Des Weiteren prüfe bitte die Wandgegebenheiten Deiner Räume, bevor Du mit der Montage Deiner Badezimmermöbel startest. Es ist besonders wichtig, dass alle Schränke stabil und ordnungsgemäß an der Wand befestigt werden können. Falls Du bezüglich der Montage oder zu Deiner Badmöbelplanung Fragen hast, dann melde Dich telefonisch oder schreibe uns direkt über unsere Website im Chat an. Wir helfen Dir gerne bei Deiner individuellen Badplanung und geben Dir Tipps und Tricks, wie Du Deine Badmöbel anordnen kannst.

Facebook Instagram Pinterest YouTube